Kirschenwähe mit Amaretti


Martina Petrig
Ratgeber / 18.06.20 11:37

Die Bauernhof Tafeln an den Strassenrändern stehen wieder! Es ist Kirschenzeit!

Kirschenwähe mit Amaretti (Foto: KEYSTONE /  / )
Kirschenwähe mit Amaretti

Zutaten für ein runde Backform à 28cm Durchmesser

  • 1 Kuchenteig (selbergemacht oder gekauft)
  • 100g zerdrückte Amaretti weich
  • 500g Frische oder gefrorene Kirschen 

Süsser Guss

  • 200g Mascarpone
  • 90g Creme Fraiche
  • 2 Eier
  • 40g Zucker
  • 3EL Amaretto oder 2ml Bittermandelaroma

 


Zubereitung

Das Kuchenblech mit einem Backpapier  und anschliessend mit dem Kuchenteig auslegen. Die zerdrückten Amaretti auf den Boden streuen und danach die Kirschen regelmässig darauflegen. 

Mascarpone, Creme Fraiche und den Zucker miteinander verrühren und anschliessend die Eier und den Amaretto dazumischen. Falls auf den Alkohol im Kuchen verzichtet werden will, kann als Ersatz ein kleines Reagenzglas mit Bittermandelaroma verwendet werden.
Der süsse Kuchenguss wird nun über die Kirschen gegossen. 

Die Wähe wird im vorgeheiztem Ofen bei 220 Grad rund 35 Minuten gebacken. 

Tipp: Am Schluss die Wähe mit Tortenguss bepinseln. So erhält die Wähe einen schönen Glanz! 


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Gläubigerliste aus FTX-Konkurs umfasst auch die Finma
Wirtschaft

Gläubigerliste aus FTX-Konkurs umfasst auch die Finma

Die umfangreiche Gläubigerliste aus dem Konkurs der ehemals zweitgrössten Kryptobörse FTX reicht bis in die Schweiz. Neben einigen hiesigen Kryptounternehmen finden sich darauf auch weitere Schweizer Finanzunternehmen und auch die Finanzmarktaufsicht Finma.

Klimawandel macht Ameisen aggressiver
Schweiz

Klimawandel macht Ameisen aggressiver

Durch den Klimawandel hervorgerufene Effekte wie höhere Temperaturen und mehr Stickstoff im Boden führen zu stärkerer Aggressivität unter Ameisen-Kolonien. Das zeigt eine neue Studie aus Österreich.

Gemeinderat Emmen geht mit angepasstem Bebauungsplan ins Parlament
International

Gemeinderat Emmen geht mit angepasstem Bebauungsplan ins Parlament

Auf dem Areal Sonne in Emmen soll es mehr Grünflächen und weniger Parkplätze sowie auch Eigentums- und Genossenschaftswohnungen geben. Der Gemeinderat hat den vom Einwohnerrat abgelehnten Bebauungsplan angepasst, wie er am Mittwoch mitteilte.

Robin Cuche auch in der Kombination mit WM-Silber
Sport

Robin Cuche auch in der Kombination mit WM-Silber

Robin Cuche gewinnt an der alpinen Parasport-Skiweltmeisterschaft im spanischen Espot seine zweite Silbermedaille.