Gewinne die exklusive Hörmann STAR Lounge mit bester Sicht!
Gewinne die exklusive Hörmann STAR Lounge mit bester Sicht!

Wollt Ihr auch einmal auf den Hörmann-Plätzen in der BOSSARD Arena Platz nehmen und den EVZ von da aus unterstützen?

Dann macht jetzt mit und gewinnt für euch und eure 5 Freunde die exklusive Hörmann STAR Lounge in der BOSSARD Arena mit bester Sicht auf das Eisfeld, einem Willkommensdrink und Verpflegung.

Füllt ganz einfach das untenstehende Formular aus. Die Gewinner der Lounge werden jeweils zwei bis drei Tage vor dem Spiel telefonisch kontaktiert.



Jetzt teilnehmen und gewinnen!



Teilnahmebedingungen:
Es gelten die Teilnahmebedigungen von Radio Central. Die Gewinner werden vor jedem Spiel persönlich von uns kontaktiert.


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Selenskyj bekräftigt Absage an Verhandlungen mit Putin
International

Selenskyj bekräftigt Absage an Verhandlungen mit Putin

Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj hat seine Absage an Verhandlungen mit Russland vor einem Rückzug der russischen Truppen bekräftigt.

Bundesrat will das elektronische Patientendossier weiterentwickeln
Schweiz

Bundesrat will das elektronische Patientendossier weiterentwickeln

Der Bundesrat will das elektronische Patientendossier weiter verbreiten und in zwei Schritten weiterentwickeln. Unter anderem soll das Dossier als Instrument der obligatorischen Krankenpflegeversicherung gesetzlich verankert werden.

Neun Palästinenser bei Militäreinsatz getötet - Warnungen aus Gaza
International

Neun Palästinenser bei Militäreinsatz getötet - Warnungen aus Gaza

Bei einer Razzia des israelischen Militärs in Dschenin im Westjordanland sind nach palästinensischen Angaben neun Menschen getötet worden. Dutzende weitere wurden verletzt, darunter vier schwer, wie das Gesundheitsministerium in Ramallah am Donnerstag weiter mitteilte. Es war einer der tödlichsten Militäreinsätze seit Jahren in dem palästinensischen Autonomiegebiet, etwa 80 Kilometer Luftlinie von Jerusalem entfernt.

Emotionaler Abschied in Neuseeland: Arderns Nachfolger vereidigt
International

Emotionaler Abschied in Neuseeland: Arderns Nachfolger vereidigt

Der bisherige neuseeländische Polizei- und Erziehungsminister Chris Hipkins ist nach dem Rücktritt von Jacinda Ardern als neuer Ministerpräsident von Neuseeland vereidigt worden. "Dies ist das grösste Privileg und die grösste Chance meines Lebens", sagte der 44-Jährige am Mittwoch. "Die Vize-Ministerpräsidentin und ich nehmen beide die heutige Ernennung sehr ernst."